Gervinusschule
  Kontakt    Impressum

Unsere Schule

Die Gervinusschule ist eine Schule mit zwei Standorten. Die Hauptstelle befindet sich in der Gervinusstr. 28 und die Zweigstelle in der Diergardtstr. 10.

Zur Zeit besuchen etwa 200 Kinder die Hauptstelle und 120 die Dependance. Insgesamt gibt es 13 Klassen (8 an der Hauptstelle und 5 an der Zweigstelle).

Als Grundlagen unserer erzieherischen Arbeit sehen wir die "Wertschätzung des Kindes" und das "Leben und Lernen in der Gemeinschaft". Dieses sind wichtige Grundlagen für die Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Unsere Schule orientiert sich an gemeinschaftlich festgelegten Regeln.

Schwerpunkte

  • Individuelle Förderung besonders in den ersten und zweiten Schuljahren durch Doppelbesetzungen bzw. Förderung in Kleingruppen, so weit es unsere Stellenbesetzung zulässt
  • Kooperation mit umliegenden Kindertagesstätten, weiterführenden Schulen und dem Essener Lesebündnis
  • Stadtteilarbeit mit Arbeiterkreis "Schule und Soziales"
  • Hausaufgabenhilfe für Kinder mit hohem Förderbedarf, außerdem Hausaufgabenhilfe in Zusammenarbeit mit der RAA (Abi Abla Projekt)
  • Förderunterricht in Deutsch als Zweitsprache (DaZ)
  • Muttersprachlicher Unterricht in türkischer und italienischer Sprache
  • Projekte zur Gewaltprävention (Faustlos / Kooperation mit den Sozialen Diensten)
  • Spiel- und Bewegungsangebote in den Pausen
  • Feste und Feiern (jährlich Martinsfest, Sommerfest, Sportfest, Teilnahme an verschiedenen Festen im Stadtteil)
  • Regelmäßige Durchführung von Projektwochen (z.B. 2016 das Zirkusprojekt)  

Information und Beratung

  • Die LehrerInnen bieten individuelle Sprechzeiten an
  • Informationsblatt "Gervinus-Info" erscheint etwa sechsmal im Schuljahr
  • Infonachmittage und -abende in den umliegenden Kindergärten im August und September
  • "Tag der offenen Tür" für die Schulanfänger im September oder Oktober
  • Informationstag "Übergang zur weiterführenden Schule" im November
  • Erster Elternabend für die künftigen Erstklässler kurz vor den Sommerferien

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum