Gervinusschule
  

ABC für Eltern

Liebe Eltern. Das Kollegium der Grundschule Gervinus begrüßt Sie herzlich an unserer Schule.

Viele nützliche Hilfen und Informationen sind in diesem Heft für Sie zusammengefasst.

Es soll Ihnen den Einstieg an unserer Schule erleichtern.

Falls Sie dennoch Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

A

Adresse

Hauptstandort: Grundschule Gervinus

Offene Ganztagsgrundschule

Gervinusstraße 28, Essen 

Tel. 0201 756968

Fax. 0201/8761275

E-Mail: gervinusschule.info@schule.essen.de

 

Standort: Diergardt

Diergardtstr. 10, Essen

Tel. 0201 705520

Fax. 0201 7490003

E-Mail: gervinusschule.info@schule.essen.de

 

Schulleiter: Herr De Nuccio

Konrektorin: Frau Bott

Sekretärin: Frau Henßen

sozialpädagogische Fachkraft: Danica Steinmann, Claudia Buchenau

Ganztagskoordinatorin Frau Skunca

Hausmeister: Herr Humann

 

C

Computer

Unsere Schule hat Tabletts für die Schüler*innen zur Verfügung stehen. Der Umgang mit dem Tablett ist im Medienkonzept der Schule geregelt.

 

E

Eissport

Eissport findet im zweiten Schuljahr in der Eissporthalle Essen West statt. Informationen erhalten Sie dazu vom Sportlehrer / der Sportlehrerin.

 

Erste Hilfe

Die Lehrer*innen leisten bei Unfällen Erste Hilfe vor Ort. Sollte ein Notfall eintreten, meldet sich die Schule umgehend bei Ihnen. Bitte achten Sie darauf, dass ihre Adresse und Telefonnummer aktuell sind.

 

Elterncafé

Am Standort Gervinus findet mittwochs in der Zeit von 8:00 bis 09:30 Uhr ein Elternfrühstück für alle Eltern der Schuleingangsphase statt (neue Schulanfänger, 1. und 2 Klasse). Das Frühstück wird von der sozialpädagogischen Fachkraft organisiert, in der Schulküche umgesetzt und durch einen Selbstkostenbeitrag von 1,50€ finanziert.

 

Elternabend

Der erste Elternabend findet innerhalb der ersten drei Wochen nach Schuljahresbeginn in den jeweiligen Klassen statt. Es werden Klasseninterne und pädagogische Inhalte erörtert. Außerdem werden die Klassenpflegschaftsvorsitzenden gewählt.

 

Elterngespräche

Elterngespräche finden im Frühjahr und Herbst an Sprechtagen statt. Natürlich können jederzeit Gesprächstermine mit den Lehrer*innen, Sozialpädagog*innen oder der Schulleitung vereinbart werden.

 

F

Fahrrad /Fahrzeuge

Ihre Kinder dürfen nicht mit dem Fahrrad zur Schule fahren. Die Verkehrssituation ist in Herford an manchen Stellen für Grundschüler sehr gefährlich.

Die Schule verfügt über Fahrzeuge wie Roller etc., die Kinder in der Pause und während des Ganztags nutzen können.

 

Förderverein

Unsere Schule hat einen aktiven Förderverein, der die Schule u.a. finanziell unterstützt. Es sind aktive aber auch passive Mitglieder herzlich willkommen.

 

Frühstück

Jedes Kind benötigt zu Hause und in der Schule ein gesundes Frühstück. Bitte geben Sie das Frühstück in umweltgerechter Verpackung mit.

 

Fundsachen werden gesammelt und können beim Hausmeister abgeholt werden. Bitte melden Sie sich beim Hausmeister.

 

G

Gottesdienst/ Kirche

Die Gervinusschule ist in Kooperation mit der kath Kirche St. Antonius und der ev. Kirche Apostelkirche.

 

Informationen

Halbjährlich bekommen Sie eine Elterninformation mit den wichtigen Terminen für das Schuljahr. Über aktuelle Geschehnisse werden Sie zeitnah über die Klassenlehrer informiert. Auch auf der Homepage finden sie aktuelle Gervinus Infos.

 

I

Internet

Die Homepage unserer Schule finden sie unter folgender Adresse:

 

www.gervinusschule.essen.de

 

Dort finden Sie eine Terminübersicht sowie wichtige Informationen zur Grundschule Gervinus

 

K

Krank

Wir bitten im Krankheitsfall um einen kurzen Anruf oder eine schriftliche Mitteilung  in der Schule. Nach der Genesung geben Sie Ihrem Kind bitte eine schriftliche Entschuldigung mit. Im Bedarfsfall fordern wir ein ärztliches Attest an.

 

Klassenlisten/Telefonlisten

Klassenlisten bzw. Telefonlisten dürfen aus rechtlichen Gründen nur mit Einverständniserklärung der Eltern verteilt werden.

 

Kopiergeld

Kopierkosten sind durch differenzierte Unterrichtsformen sehr hoch. Aus diesem Grund werden 6 Euro pro Schulhalbjahr eingesammelt.

 

O

Offener Ganztag

Unsere Schule ist eine Offene Ganztagsgrundschule. Im Ganztag nehmen die Schüler an einer Hausaufgabenbetreuung und am Mittagessen teil. Kosten für das Mittagessen müssen von den Eltern bezahlt werden. Der Ganztag beendet den Unterricht um 16:00 Uhr. Die Schule verfügt über eine Frühbetreuung ab 7:30 und eine Spätbetreuung, die um 16:30 Uhr endet.

Zusätzlich findet eine 8 bis 1 Betreuung statt, bei dieser erhalten die Kinder weder eine Hausaufgabenbetreuung noch Mittagessen.

 

S

Sekretariat

Frau Henßen ist in der Regel von 7.30 Uhr bis 12:00 Uhr zu erreichen.

 

Sportunterricht

Sport findet 90 Min. pro Woche statt. Für den Sportunterricht benötigen die Schüler*innen Sportschuhe mit heller Sohle, Sportkleidung und evtl. Haarbänder. Die Schüler*innen dürfen keinen Schmuck tragen. Der Sportunterricht findet in der Sporthalle Raumerstraße statt. Den Weg dort hin übernimmt ein Schulbus.

 

Schuleingangsphase

Die Schuleingangsphase besteht aus dem Übergang Kindertagesstätte – Grundschule und der 1. und 2. Klasse.

Jedes Kind kann dadurch unter Absprache der Schulleitung und bestimmten Voraussetzungen die 1 und 2 Klasse von 2 auf 3 Schuljahre ausweiten.

 

Schulordnung

Die Schulordnung ist für alle Beteiligten verbindlich. Ein Exemplar hängt im Eingangsbereich der Schule aus.

 

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft ist das Gremium der gewählten Elternvertreter, die auch Vertreter in die Schulkonferenz senden. Die Schulkonferenz legt grundsätzliche Entscheidungen fest.

 

„Schwarzes Brett“

Am „Schwarzen Brett“ im Eingangsbereich hängen wichtige Informationen zur Schule aus.

 

Schwimmen/ Schwimmunterricht

findet im dritten und/ oder im 4. Schuljahr statt. Informationen erhalten Sie dazu von der Sportlehrerkraft. Der Schwimmunterricht findet im Friedrichsbad oder im Rüttenscheider Schwimmbad statt.

 

U

Unfallmeldung

Muss Ihr Kind nach einem evtl. Unfall in der Schule zum Arzt oder ins Krankenhaus, benötigt die Schule eine Unfallmeldung.

 

Z

Zusammenarbeit mit dem Diakoniewerk/ Jugendamt

Die Schule arbeitet eng mit dem Jugendamt des Stadtteils und dem Diakoniewerk zusammen. Das Diakoniewerk bietet an der Gervniusschule zwei Kooperationen an. Zum einen die Schulsozialarbeit zum anderen die Sozialpädagogische Nachmittagsbetreuung.

 

Zeiten:

! Für den Türkischunterricht gelten z.T. andere Zeiten!

 

Zeugnis

Die Zeugnisse werden am Ende jedes Halbjahres, zwei mal im Jahr,  von dem/der Klassenlehrer*in ausgeteilt.

Eine Benotung findet erst ab dem 3. Schuljahr statt.

 

 

 

 


 
Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum