Gervinusschule
  Kontakt    Impressum

2. Klassen

 

Standort Gervinus:

Bienenklasse 2a (Frau Nysten)  &  Fledermausklasse 2b (Herr Bruhn) 

Bücherlesung im Stratmann´s Theater am 10.10.2018

Am 10. Oktober fuhr die Klasse 2a erwartungsvoll ins Stratmann´s Theater. Alle Schüler freuten sich auf die Vorstellung und Lesung des Comic-Buches von Ferdinand Lutz „Rosa und Louis - Geisterstunde“ im Rahmen des lit.kid..ruhr-Festivals 2018. Im Unterricht hatten die Kinder sich ein wenig auf die lustige Geschichte des Buches vorbereitet:

Die kleine Rosa hat nur Flausen im Kopf, eben genau so, wie es sich für eine Achtjährige gehört. Ihr großer Bruder Louis ist schon zwölf, also fast erwachsen. Die Familie der beiden Geschwister zieht in das gruselig-gemütliche Schloss ihrer Oma, die ein wenig durcheinander ist. Hier begegnen den Kindern Gespenster und Geister, die als ehemalige Prinzessinnen und Ritter nur von ihnen und der Oma gesehen werden können. Aber keine Angst, es sind freundliche Gesellen!

 

Der Autor Ferdinand Lutz und Dominik Müller lasen die Erlebnisse von Rosa und Louis mit verstellten Stimmen vor und Dominik Müller machte noch Musik und viele Geräusche dazu. Die Bilder zur Geschichte konnten dazu auf einer großen Leinwand gesehen werden.

 

Zum Schluss gab es eine Fragerunde. Da wurden Geräusche noch einmal vorgeführt, das lustige Lied gesungen und Ferdinand Lutz zeigte, wie schnell er zeichnen konnte.

       

Eine tolle Vorführung, die allen Kindern riesigen Spaß gemacht hat!

 

 

 

 

Teichforscher unterwegs

Die Klassen 2a und 2b besuchten am 9.September die Schule Natur in der Gruga. Heute sollten alle Kinder zu Forschern werden. Ausgerüstet mit Kescher, Becher, Löffel und viel Eifer ging es für die Bienenklasse hinunter an den Waldsee.

Hier gab es von unserer Begleitung Lutz eine kurze Einweisung und dann konnte es losgehen. Mit großer Begeisterung fischten alle Schüler kleine Lebewesen aus dem Teich. Dabei waren Mückenlarven, Wasserflöhe, Schwimmwanzen, kleine Egel und vieles mehr. Dabei hatten wir die ganze Zeit einen Zuschauer: Pedro, einen über 40 Jahre alten Pelikan, der am Waldsee sein zu Hause hat.

Die Zeit ging viel zu schnell herum, schon war der Teichunterricht zu Ende. Mit einem guten Frühstück und einer Stunde auf dem Spielplatz mit der langen Röhrenrutsche beendeten die Klassen ihren Ausflug.

 

 

 

 

Standort Diergardt:

Elefantenklasse 2c (Frau Elsner) & Erdmännchenklasse 2d (Frau Steger)

 

 

Die Werkstatt der einmaligen Geschenke (04.12.2017)
 

Die Bienenklasse (damals noch 1a) hatte bei einem Preisausschreiben der Stadtwerke Essen ein Theaterstück für die ersten Schuljahre gewonnen!

Mit großer Spannung erwarteten die Kinder die Aufführung der Theaterwerkstatt „Mimosen“ mit dem Stück

"Die Werkstatt der einmaligen Geschenke".

       

Am 4. Dezember war es endlich so weit. Alle 1. Schuljahre der Gervinusschule konnten in der Turnhalle der Bertha-Krupp-Schule einen wunderbaren Vormittag erleben.

Sie sahen, wie der Nikolaus und ein Engel sich zankten um die Verteilung der gewünschten Weihnachtsgeschenke. Wer mehr wissen möchte, muss in dem link zur Theaterwerkstatt weiterlesen.

http://theater-die-mimosen.de/

 

                   

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum